1976 gebaut, waren drei dieser Schiffe im Mittleren Osten und in Großbritannien im Einsatz. Bei einer Rumpflänge von 24 m, Breite von 7,42 m und einer Verdrängung von 125 Tonnen wurden diese Schiffe von 2 x 6 Dieselmotoren über zwei Kortdüsen mit Vierblattpropellern angetrieben.

Der Modellbausatz im Maßstab 1:32 lässt ein Modell entstehen, das dem Vorbild in puncto Manövrierfähigkeit und Schleppbetrieb in nichts nachsteht. Ausgelegt für Elektroantrieb (Mabuchi 550 6:1) ist das Modell äußerst wendig und kraftvoll im Anzug. Gerne werden mit diesen Modellen Schleppregatten durchgeführt.

Der Bausatz enthält einen detaillierten Glasfaserrumpf, ausgefräste Polistyrol-Teile für Deck und Aufbauten, eine detaillierte Steuerhauseinrichtung, den kompletten Beschlagsatz mit Propellern und Kortdüsen und natürlich Baupläne, eine deutsche Bauanleitung und die Schriftzüge für alle drei Typen.

Technische Daten:
Maßstab 1:32
Länge 782 mm
Breite 240 mm
Verdrängung 9,9 kg