Amerikanische Kriegskorvette mit Schraubenvortrieb

M: 1:120 Scale Replica L. 694 mm. H. 347 mm.

1862 für die Konföderierten Staaten auf der Werft John Laird & Co. in Liverpool vom Stapel gelaufen, war die CSS Alabama das wohl berühmteste Schiff im amerikanischen Bürgerkrieg. Unter dem Kommando des Captain Raphael Semmes führte die Alabama zahlreiche Einsätze im Nordatlantik aus, wo das imposante Kriegsschiff mit Schraubenantrieb zahlreiche gegnerische Schiffe aufbrachte. Ihr Aktionsradius reichte gar bis in die Gewässer der West Indies; hier setzte die Alabama der Handelsmarine der Union schwer zu. Nach Rückkehr von einer Reise nach Südafrika wollte die Besatzung das arg mitgenommene Schiff auf der für sicher gehaltenen Werft in Cherbourg am Ärmelkanal einer gründlichen Instandsetzung unterziehen. Hier nahm das Schicksal jedoch seinen Lauf, denn die feindliche Kearsarge, die der Alabama seit geraumer Zeit gefolgt war, lauerte der Alabama in den bretonischen Küstengewässern auf. Obwohl die Alabama stärker feuerte, war sie doch bald unterlegen, da das gegnerische Schiff über die bessere Panzerung an den Flanken verfügte. Die Besatzung konnte sich glücklicherweise retten, bevor das Schiff sank. Das Wrack der Alabama liegt bis heute in der Nähe von Cherbourg auf Grund

Der top Baukasten ist komplett, hat einen sehr hohen Detaillierungsgrad, enthält Bauanleitungen in vier Sprachen (inkl. Deutsch) und sechs sehr detaillierte Baupläne im Verhältnis 1:1 zum Modell.