20160307_232741Küstenfrachter S.S. Talacre von Calder Craft

Die S.S. Talacre ist ein typischer Küstenfrachter, wie sie für den Kohlentransport an den Küsten Englands zu finden waren. Sie wurde 1917 von Crabtree & Co, Great Yarmouth, gebaut. Benannt wurde sie nach einer kleinen Ortschaft nahe der Kohlengruben. Im Jahre 1959 wurde sie verschrottet.

Bei diesem Baukasten wurde besonders auf wirklichen Realismus geachtet. Die Details sind besonders sorgfältig ausgearbeitet, so daß man den Eindruck erhält, man könne mit dem Drehen an eimem Handrad den Dampf durch die Winden lassen.

Der GFK-Rumpf ist mit allen Außendetails versehen. Die Sperrholzteile sind mit einer CNC-Fräse exakt ausgefräst, die Decks sind bedruckt. Material für Schornstein, Ladung, Lukenabdeckung und ein Beschlagsatz mit vielen Metallgußteilen bis hin zur Besatzung, vervollständigen den Baukasten.

Als Antrieb ist ein Elektromotor geeignet. Besonders interessant ist aber eine Dampfmaschine wie z.B. von http://www.kramer-steam.ch

Weitere Bilder folgen demnächst.

Maßstab: 1:48
Länge: 863mm
Breite: 152mm