Wer kennt sie nicht? Die faszinierenden Plastikmodellschiffe von Herstellern wie Revell, Heller, Trumpeter und Tamiya!

Mit der Miniaturisierung von Fernsteuerungs- und Antriebskomponenten in den letzten Jahren wurde es möglich die bekannten Modelle nun endlich auch fernzusteuern. Es entstand eine eigene neue  Sparte im Schiffsmodellbau die immer mehr auf grosses Interesse unter den Modellbauern stösst.

Mit dem ersten Open Mini Scale Ship Meeting möchte ich den Modellbauern und Interessierten dieser Sparte am 8. Juli 2017 ab 14 Uhr eine Plattform zur Ausstellung ihrer Modelle und für den Wissensaustausch bieten.

  • Stellen Sie Ihre eigenen Modelle aus (bis maximal Massstab 1:96; Tische für die Ausstellung sind in begrenzter Anzahl vorhanden).
  • Ein Testbecken steht für Fahrten bereit.
  • Fachsimpeln Sie mit gleichgesinnten Kollegen.
  • Entdecken Sie neue Möglichkeiten, Techniken und Modelle aus dem 3D-Druck-Bereich.
  • Geniessen Sie feinste Patisserie von http://www.wolke-sieben.ch/ und Getränke vor Ort.
  • Bei unsicherem Wetter steht ein Partyzelt bereit.
  • Modellbauer und Interessierte aus allen Altersgruppen sind herzlich willkommen.
  • Aussteller mit grösserem Platzbedarf in der Ausstellung melden sich bitte bei mir vorgängig damit genügend Tische bereitgestellt werden können (Kontaktformular).

Faszinieren Sie die kleinen Wunderwerke? Dann schauen Sie vorbei! Ich freue mich auf Ihren Besuch in der Schiffsmodellbörse „beim Container“ am Marchsteinweg in Möriken AG.

Frank Fehlmann